Bai Kamara Jr & The Voodoo Sniffers

Eine warme, funkige Stimme, aber trotzdem so nah und intim. Die Musik von Bai Kamara Jr. ist eine Mischung aus Soul, Blues, Funk, R&B und Jazz-Einflüssen.

Bai Kamara Jr., Sohn der ehemaligen Botschafterin von Sierra Leone in Belgien, ist ein engagierter Singer-Songwriter, der seine afrikanischen Wurzeln in seiner Musik auslebt. Er verbrachte seine Jugend in Großbritannien und lebt nun schon seit über 25 Jahren in Brüssel. Er hat die Bühne mit internationalen Künstlern wie Habib Koité, Cassandra Wilson und Rokia Traoré geteilt und trat als Vorgruppe für Vanessa Paradis‘ „Love Songs International Tour“ auf. Außerdem führte sein Engagement bei diversen Hilfsorganisationen zu einer Zusammenarbeit mit dem Weltstar Youssou N’Dour. Zwei von Bais Liedern wurden zudem von dem spanischen Regisseur Paco Torres für den Film „El Vuelo Del Tren“ ausgewählt. 

Bai ist ein brillanter Komponist, Sänger und Multiinstrumentalist, der in seinen sechs Alben sein sehr vielfältiges musikalisches Talent immer wieder aufs Neue unter Beweis stellte. Für die Aufnahmen seines neuen Albums „Traveling Medecine Man“ nahm Bai seine Tourband The Voodoo Sniffers mit ins Studio; diese außergewöhnlichen Musiker trugen zu einem einzigartigen, perkussiven Sound bei. Bei diesen rootsigen Blues-Arrangements mit Afro-Vibe, möchte man am liebsten direkt aufstehen und tanzen. Das omnipräsente Element wiederum ist die gewaltige Stimme des Künstlers. Wenn Bai Kamara Jrsingt, verströmt er eine unbeschreibliche und warme Tiefe.