(c) Daniel Wagner

„Bei Vollmond spricht man nicht“

Theater Anna Rampe

Wie oft hat die Prinzessin das von ihrem Vater schon gehört: „Kind, mit vollem Mund spricht man nicht.“ Doch Prinzessin Lora hört lieber das, was sie hören möchte. Und überhaupt, das ganze „tu dies nicht, tu das nicht“ geht ihr mächtig auf die Nerven. Lora möchte Abenteuer erleben und die Welt außerhalb der Schlossmauern entdecken.
Leider ist ihr Vater viel zu beschäftigt, um mitzubekommen, was seine Tochter wirklich braucht. Er denkt nur ans Regieren. Und deshalb merkt er auch nicht, dass sich Lora auf die Reise macht, um des Königs Reich zu erkunden. Sie erlebt so einige Abenteuer und lernt natürlich auch einen Prinzen kennen. Eine aufregende Reise durch ein Märchenland – für Kinder von 4 bis 10 Jahren.

Nominiert für den Ikarus – herausragende Theaterinszenierungen für Kinder und Jugendliche. 

Dauer: 50 min.
Ab 4 Jahren

In Zusammenarbeit mit Theater Starter

Für Schulen: Freitag, 05. Mai 2023, um 14:00 Uhr im Triangel 
Anmeldung: info@arsvitha.be 

BesetzungInstrument
Anna Wagner-Fregin & Daniel Wagner Spiel
Daniel WagnerIdee
Regina Wagner Regie
Lea LechlerRegieassistenz
Ralf Wagner Ausstattung
Mechtild Nienaber & Ralf Wagner Figuren