Elisabeth Udelhoven: Reisetagebuch

Elisabeth Udelhoven, eine in Westberlin geborene Ostbelgierin, erzählt von ihrem Unterwegssein mit dem Fahrrad von Auel nach Berlin, sowie den Gedankengängen und ihrer Heimkehr nach 6 Monaten. So wird es an dem Abend um beide Teile ihres Reisetagebuches gehen, um ihre äußere und innere Reise. Sie wird etwas vorlesen und natürlich auch erzählen.

„Das Fassen und die Veröffentlichung meines Buches lässt mich meine innere Heimat erschließen und eröffnet mir nun eine neue Zukunft in Ostbelgien.“ Elisabeth Udelhoven

Eintritt (Abendkasse): 5€