Ashley Joanna: „Menschen aus ostbelgien“

Die Ausstellung der Fotografin Ashley Joanna zeigt ihre Porträtserie „Menschen aus Ostbelgien“. Ihr Ziel ist es, die Kultur der Region durch die Geschichten der Einheimischen kennenzulernen. Die in der Ausstellung gezeigten Porträts erkunden die Vielfalt der einheimischen Ostbelgier und erzählen uns etwas über ihr Leben, ihre einzigartigen Leidenschaften und Traditionen.
Ashley stammt ursprünglich aus Amerika und zog vor 2 Jahren in das Dorf Rodt. Ihr Interesse, Kultur zu fotografieren, wurde noch intensiver, als sie Ostbelgien zu ihrer neuen Heimat machte. Ashley möchte mit diesem Projekt die intimen Geschichten der Menschen in Form von Bildern und Texten teilen, nicht nur, um ihr Wissen zu erweitern, sondern auch, damit andere etwas über die Menschen in ihrer Heimatregion erfahren können. In dieser Fotoserie geht es darum, die ostbelgische Kultur zu feiern.

Vernissage: Mittwoch, 16. November 2022, ab 19:30 Uhr
Ausstellung: 16. – 30. November 2022
Öffnungszeiten: jeden Tag jeweils von 10:00 bis 12:00 und von 14:00 bis 17:00 Uhr
Eintritt frei!

Auf der Suche nach einer Mitfahrgelegenheit zur Vernissage? Dank der Mitfahrplattform der VoG Fahrmit, können Sie sich sowohl Fahrer als auch Mitfahrer für diese Veranstaltung registrieren und somit zusammenfinden. Hier geht’s zur Plattform für diese Veranstaltung.