Vendim Thaqi

Akustikgitarre
Vendim Thaqi (Bild: Mirko Nyssen)
  • Beginn: 20:00 Uhr
Do. 26.01.2017
20:00 Uhr
Der aus dem Kosovo stammende und in Ostbelgien lebende Vendim Thaqi hat akustische Gitarre an der Hochschule für Musik und Tanz zu Köln studiert. Nach seinem Bachelor-Abschluss wurde er von der Salisbury University (USA) als Young Artist in Residence eingeladen.

Neben seiner solistischen Tätigkeit in der gesamten Euregio arbeitet Vendim Thaqi darüber hinaus in kammermusikalischen Formationen – unter anderem im Quintett mit dem „Eastbelgica Streichquartett“. Unvergessen bleibt sein Auftritt beim Festival Eupen Musik Marathon (2014) mit dem „Orchestre de Chambre du Luxembourg“ als Solist in Joaquín Rodrigos Concerto „Fantasía para un Gentilhombre“.

Seit Ende 2015 absolviert Vendim sein Master-Studium bei Prof. Huppertz in Aachen.

Zum Künstler

Programm

Im Rahmen des arsVitha-Konzertes wird Vendim Thaqi spanische und latein-amerikanische Werke aus verschiedenen Jahrhunderten spielen.

Erster Teil

Gaspar Sanz, Suite Española
Fernando Sor, Variationen über ein Thema von Mozart op.9
Francisco Tárrega, Gran Vals & Capricho Arabe
Leo Brouwer, Estudio no. VI & Danza del Altiplano
Isaac Albeniz, Asturias

Zweiter Teil

Joaquín Rodrigo, Tiento Antiguo & En los Trigales
Manuel de Falla, The Fisherman’s Song & Dance oft he Corregidor
Astor Piazzolla, Milonga del Angel & La Muerte del Angel
Gerard Drozd, Adagio op. 44 (Hommage á Johann Sebastian Bach)
Heitor Villa-Lobos, Prélude no. 1 & Prélude no. 2 & Prélude no. 4
Gary Ryan, Hot Club Français

Abendkassentarif

Ticket-Typ Preis
Kinder unter 12 Jahren €10
Schüler & Studenten €10
Andere €15