UniSono 2015: Galakonzert der Musikvereine Oudler, Lieler & Troisvièrges

Sinfonische Blasmusik
Unisono 2015 (Bild: Harmonie Troisvièrges)
  • Beginn: 16:00 Uhr
So. 18.10.2015
16:00 Uhr
Musik kennt keine Grenzen – im Gegenteil! Als ein bilderbuchähnliches Beispiel für ein Länder überschreitendes Musikprojekt, tritt UniSono 2015 hervor, eine Vereinigung der Musikvereine aus Oudler (B) und Lieler (L).

Die beiden Harmonien verschmelzen während eines gesamten Jahres zu einem Ensemble, alle Proben und Auftritte werden gemeinsam absolviert. Diese Form der engen Zusammenarbeit findet bereits zum dritten Mal statt, nach dem „Dreiländerklang“-Projekt im Jahre 2007 und den „Swing Legends“ in 2009.

Das Kooperationsprojekt UniSono 2015 führt auf beiden Seiten zu einer bedeutenden Gewinnsituation. „Es bestehen keine instrumentalen Überhäufungen oder gar Überschneidungen. So können wir aus diesen beiden musikbegeisterten Gruppen ein imposantes Ensemble bilden, das uns neuen Spielraum bei der Repertoire-Auswahl erlaubt“, erklären die Dirigenten Sonja Soons (MV Oudler) und Martin Schommer (MV Lieler).

Beim großen Galakonzert am 18. Oktober erhält UniSono 2015 zudem Unterstützung von der Harmonie aus Troisvièrges (L). Gemeinsam mit dem 70 Mitglieder starken Ensemble aus dem Norden Luxemburgs wird UniSono Filmmusik und Musical-Highlights präsentieren.

 

In Zusammenarbeit mit

UniSono 2015