Theater Anna Rampe: „Rumpelstilzchen“

Für Schulen / Kindertheater
(Bild: Theater Anna Rampe)
  • Beginn: 10:00 Uhr
  • Dauer: ca. 50 Minuten
Mo. 30.01.2017
10:00 Uhr
Ach! Was gibt es doch für kleine böse Männchen,... aber zum Glück gibt es auch gute Prinzen. Doch leider gibt's auch gierige Könige, aber zum Glück auch schlaue Mäuse.

Und leider reden Müller oft dummes Zeug, aber nur wenn sie schöne Töchter haben.
Und das hat der Müller jetzt davon. Nun sitzt seine Tochter im Verlies und soll Stroh zu Gold spinnen.

Da ist guter Rat teuer. Doch zum Glück gibt es kleine böse Männchen. Ja, und zum Glück gibt es Märchen! Sonst hätten wir nie etwas von dieser unglaublichen Geschichte gehört, die vor langer, langer Zeit auf jeden Fall wahrscheinlich vielleicht wirklich passiert ist.

Theaterpädagogisches Angebot

Kostenfreies Zusatzangebot für Schulen: Pädagogische Vor- und/oder Nachbereitung des Theaterstückes in der Schule oder im Triangel mit dem theaterpädagogischen Team des AGORA-Theaters. Anmeldung: susanne@agora-theater.net

In Zusammenarbeit mit

Theater Anna Rampe

Besetzung
Anna Fregin, Spiel – Daniel Wagner, Regie – Ralf Wagner, Bühne – Mechtild Nienaber und Ralf Wagner, Puppen