St.Vither Chor ‚Kinderstimmen‘: „Schlaraffentheater: Eine köstliche Reise ins Land der Träume“

Musical
(Bild: Kinderstimmen)
  • Beginn: 15:00 Uhr
So. 05.06.2016
15:00 Uhr
Wer träumt nicht vom Schlaraffenland? Den ganzen Tag über Leckereien verzehren und Faulenzen – ohne Einschränkung! Eine reizvolle Vorstellung, insbesondere für gestresste Schüler.

Doch wie es in Wirklichkeit bei den Vielfraßen, Faulpelzen und Schlafmützen zugeht, davon erzählt das Musical „Schlaraffentheater“ auf sehr humorvolle Art und Weise. Denn unbegrenzte Köstlichkeiten und ewiges Faulenzen können auf Dauer ganz schön anstrengend sein. Der anfänglichen Begeisterung folgt nur noch völlige Übersättigung und gähnende Langeweile.

Zum Glück steuern einige Kinder in der Gruppe gegen diesen Trend: Die Leseratten, Sportstars, Reiselustigen und Theaterfreunde unter ihnen sorgen nicht nur für Unterhaltung, sondern vergegenwärtigen den anderen, worauf es im Leben wirklich ankommt:

Also komm aus deiner Ecke, denn die Welt ist int'ressant,
es gibt vieles zu entdecken, nimm dein Leben in die Hand.

Die abwechslungsreichen Ohrwürmer umfassen musikalische Stilrichtungen vom fetzigen Rock'n'Roll bis zur sanften Ballade und vom eingängigen Lied bis zum coolen Rap.

In Zusammenarbeit mit

St.Vither Kinderchor Kinder-Stimmen

Besetzung
Kinderstimmen, Gesang & Spiel – Vera Saam-Genten, Leitung – Claudia Piep-Zanzen, Daniela Kreusch & Alexander Wahl, Regie – Fernando Flores, Choreographie – Bernadette und Robert Hüwels, Bühnenbild
Leitung
Vera Saam-Genten