Screening: Give Guitars To People

Screening
(Foto: Give Guitars To People)
  • Beginn: 20:00 Uhr
Fr. 25.09.2020
20:00 Uhr
Am Freitag, dem 25. September, zeigen Meakusma und arsVitha im Kino Corso Sankt Vith das Projekt “Give Guitars To People”, eine Performance von Jochen Arbeit und NATÜRLICH in Form eines visuellen Kinetrix-Erlebnisses, das Patricia Bateira entwickelt hat.

“Give Guitars To People” steigert die pure Energie der elektronischen Gitarren von NATürlich und Jochen Arbeit (Einstürzende Neubauten) in eine neu entdeckte Musikkategorie: die meta-idiomatische Improvisation. Es eröffnet die unendlichen Fähigkeiten des Instruments als rhythmisches, melodisches Element mit Kontrapunkten und Dissonanzen, in denen man ein vielfältiges Spektrum an Farben, Dynamiken, Fortschritten und Absichten findet.
Die Bilder der interdisziplinären Künstlerin Patrícia Bateira schaffen Raum für Zeit und laden neben der visuellen Stimulation auch zum Eintauchen in die Musik ein. Elektrische Wellen geben den Visuals einen Puls, ein Eigenleben und entwickeln einen psychedelischen Sog.
Das Screening von Give Guitars To People ist eine gemeinsames Projekt von Meakusma und arsVitha.
Es kann auch live über www.meakusma.org gesehen werden.

Der Eintritt zum Screening ist frei!

In Zusammenarbeit mit