Polnische Filmwoche: „Body“ von Małgorzata Szumowska

Film
"Body" von Małgorzata Szumowska
  • Beginn: 17:30 Uhr
  • Dauer: 90 Minuten
Sa. 17.10.2015
17:30 Uhr
Janusz, ein zynischer Kriminologe, der den Alkohol und fettes Essen liebt, muss seine magersüchtige Tochter Olga nach einem Zusammenbruch in eine Klinik einweisen.

Dort treffen die beiden auf die esoterisch angehauchte Therapeutin Anna, die als Medium Kontakt zur Welt der Toten aufnimmt. Nach anfänglicher Sprachlosigkeit und Skepsis kommen sich die drei grundverschiedenen Charaktere langsam näher.

In ihrem neuen Film beschreibt Małgorzata Szumowska einfühlsam und ehrlich, gespickt mit schwarzem Humor, die komplexen Prozesse, die nach traumatischen Erlebnissen einsetzen. Der Körper wird zum Spiegel des Seelenzustandes.

Polen, 2015 / Originalsprache mit deutschen Untertitel

Abendkasse

  • 5,00 €/Jugendliche (Saal)
  • 5,50 €/Andere (Saal)
  • 5,50 €/Jugendliche (Logen)
  • 6,00 €/Andere (Logen)
  • 6,00 €/Jugendliche (Balkon)
  • 6,50 €/Andere (Balkon)

In Zusammenarbeit mit

Zum Film

Regisseur(e)
Małgorzata Szumowska
Auszeichnungen
Der Film gewann den Silbernen Bären auf der Berlinale 2015.