Mohy Liégeois Gerstmanns Trio (VERSCHOBEN)

Jazz
  • Beginn: 20:00 Uhr
Thu. 25.03.2021
20:00 Uhr
Die Freunde Pascal Mohy, Sam Gerstmans und Quentin Liégeois haben ständig gemeinsam musiziert und den Großen des Jazz gelauscht. Auf diese Weise sind sie zusammen in die Geschichte des Jazz eingetaucht. Jeden Monat organisierten sie im L'An Vert in Lüttich öffentliche Jam Sessions, die sogenannten "Slow Session"-Konzerte, und spielten dort ausgewählte Standards. Das ist es auch, was sie heute präsentieren.

In dieser schnelllebigen Welt übersehen wir manchmal das Wesentliche – so kehrt das Trio Mohy, Liégeois und Gerstmans (Klavier, Gitarre und Kontrabass) sanft zu den großen Themen des Bop, Hard oder Cool Jazz zurück. Die drei Musiker verweilen auf der Melodie, heben einige Phrasen hervor, die in unserer Erinnerung zu schnell vergangen sind und treten einen Schritt zurück, um sie wieder an ihren richtigen Platz zu setzen. Hier tauchen wir in das Herz des New Yorker Jazz der fünfziger Jahre ein, mit Thelonious Monk, Wes Montgomery und Scott LaFaro. Und es ist berauschend. Das Trio ahmt jedoch niemals nach, sondern offenbart die Essenz dieser unsterblichen Kompositionen. Die Musik des Trios Mohy Gerstmans Liégeois lässt sich nicht erklären, man muss sie erleben!

In Zusammenarbeit mit

Zu den Künstlern

Besetzung
Pascal Mohy – Piano, Sam Gerstmans – Kontrabass, Quentin Liégeois – Gitarre

Abendkassentarif

Ticket-Typ Preis
Ermäßigter Tarif (Kinder, Schüler & Studenten, Personen mit Behinderung, Arbeitssuchende oder Sozialhilfeempfänger) €8
Standardtarif €16