HAIR – The American Tribal Love-Rock Musical

Musical
Bild: Frank Serr Showservice Int.
  • Beginn: 20:00 Uhr
Do. 28.04.2016
20:00 Uhr
USA, Ende der 1960er Jahre. Claude und Berger, zwei Freunde, begehren mit vielen Gleichgesinnten gegen die Regeln und Beschränkungen der Gesellschaft auf, in der sie leben.

Sie meinen, eine neue Lebensform gefunden zu haben, die geprägt ist durch die Liebe zueinander, Gewaltlosigkeit und Frieden. Sie hoffen auf ein neues Zeitalter, in dem Werte wie Freiheit und Wahrheit höchste Bedeutung haben. Noch wird ihr Leben beherrscht von Konflikten mit der vorigen Generation, mit deren Moralvorstellungen und Pflichtbewusstsein. Aber es ist vor allem der Vietnam-Krieg, der die höchste Bedrohung darstellt. Claude hat mit anderen den Einberufungsbefehl erhalten...

Das Musical HAIR reflektiert die Gefühle der jungen Leute zu dieser Zeit und zeigt auf, dass die Hippies und Blumenkinder alles andere waren als verschmuddelte Gammler und Faulenzer, sondern junge, von den Revolten beeinflusste Studenten und Arbeiter.

1966 war die Uraufführung der Off-Broadway Inszenierung in New York. Ab 1968 spielte HAIR fast durchgehend am Broadway und erlangte wenig später auch weltweiten Erfolg. 1979 wurde HAIR von Michael Weller verfilmt. Die musikalische Verfilmung hat sich bis heute millionenfach verkauft.

Zum Musical

Leitung
Produzent: Frank Serr