Grenzlandtheater Aachen: „Meeting Joint“

Für Schulen / Jugendtheater
Meeting Joint (Bild: Grenzlandtheater Aachen)
  • Beginn: 14:00 Uhr
  • Dauer: ca. 60 Minuten
Mo. 28.11.2016
14:00 Uhr
Ann ist mit Louis zusammen und eigentlich wollte sie schon immer mal einen Joint probieren. Doch jetzt, wo Louis kifft, macht sie sich nur noch Sorgen um ihn.

Ihre Freundin Marie ist von zu Hause abgehauen. Sie hat es satt, Klassenbeste und Außenseiterin zu sein, und verschanzt sich in einem Bootshaus. Als sie dort ausgerechnet auf Louis trifft, wird‘s kompliziert …

„Meeting Joint“ ist kein moralisierendes Lehrstück über Drogen. Es geht vielmehr um die Geschichte von drei Jugendlichen, um Freundschaft, ums Verlieben und um Träume. Und es geht um eine Zeit, in der Entscheidungen täglich neu getroffen werden müssen: Sie oder die andere? Er oder ich? Mitrauchen oder Außenseiter sein? Hingucken oder wegrennen? Es geht um junge Menschen auf der Suche nach ihrer eigenen Wahrheit.

Theaterpädagogisches Angebot

Kostenfreies Zusatzangebot für Schulen: Pädagogische Vor- und/oder Nachbereitung des Theaterstückes in der Schule oder im Triangel mit dem theaterpädagogischen Team des AGORA-Theaters. Anmeldung: susanne@agora-theater.net

In Zusammenarbeit mit

Grenzlandtheater Aachen

Besetzung
Mirjam Neidhart, Regie