Europalia Romania: Florin Niculescu & Band

Gypsy-Jazz
(Bild: Florin Niculescu)
  • Beginn: 20:00 Uhr
Fr. 17.01.2020
20:00 Uhr
Florin Niculescu ist ein rumänischer Geiger mit Roma-Abstammung, der bekannt ist für seine beeindruckende Technik und Virtuosität sowie für seine musikalische Sensibilität. Er gilt als einer der besten Gypsy-Jazz-Geiger unserer Zeit und wird als Nachfolger von Stéphane Grappelli angesehen.

Niculescu stammt aus einer musikalischen Familie; sein Vater und sein Onkel waren Geiger, seine Schwester Cellistin und seine Mutter Pianistin. Seinen ersten Geigenunterricht erhielt er mit vier Jahren von seinem Vater; mit sechs Jahren setzte er seine Ausbildung auf der Musikschule Dinu Lipatti und dann auf der Musikhochschule Georges Enescu in Bukarest fort, wo er als Student mit dem ersten Preis ausgezeichnet wurde. Er verfolgte eine Karriere als klassischer Geiger und trat nebenbei mit seinem Vater auf Hochzeiten und Feiern auf, wo er sein Gespür für Improvisation entwickelte. Mit dreizehn Jahren wandte er sich dem Jazz zu, nachdem er Aufnahmen von Jazz-Violinist Stéphane Grappelli hörte. 1991 zog er nach Paris, um seinen Traum zu verwirklichen, Stéphane Grappelli zu treffen und sich dort einen Namen zu machen. 1994 lernte er schließlich sein Idol kennen. Grappelli war von ihm so beeindruckt, dass er ihm anbot, gemeinsam eine CD aufzunehmen. Niculescu lehnte das Angebot ab, da er glaubte diese Ehre noch nicht verdient zu haben. Er hoffte jedoch, einige Lektionen von Stéphane Grappelli zu erhalten, aber dieser sagte ihm, dass er ihm nichts beizubringen habe, da die Roma eine fantastische natürliche Spieltechnik haben.

1995 wurde er Mitglied der Band von Romane. 1999 nahm er sein preisgekröntes Album Gypsy Ballad auf. Im Laufe seiner Karriere arbeitete Florin Niculescu mit zahlreichen internationalen Künstlern zusammen, u.a. mit Charles Aznavour, Françoise Hardy, Patrick Bruel, Johnny Hallyday, Jimmy Rosenberg, Angelo Debarre, Tchavolo Schmitt, Dee Dee Bridgewater, Wynton Marsalis und Angela Gheorghiu.

 

Et soudain voici le jazz balayé par un souffle presque tellurique, où la virtuosité indéniable de cet instrumentiste gracieux est irradiée par une ferveur et une âme bouleversante...L'inspiration de ce musicien hors pair prend toute sa férocité mélodique et intuitive lorsqu'on le voit jouer sur scène.

Bertrand Dicale (Le Figaro)

In Zusammenarbeit mit

Zum Künstler

Besetzung
Florin Niculescu – Geige, Daniel Kramer – Piano, Hugo Lippi – Gitarre, Philippe Aerts – Kontrabass, Bruno Ziarelli – Schlagzeug

Abendkassentarif

Ticket-Typ Preis
Kinder unter 12 Jahren €10
Schüler & Studenten €10
Andere €15

Tickets online bestellen