Dave Michels

Klavierrezital
(Bild: Dave Michels)
  • Beginn: 20:00 Uhr
Sa. 09.12.2017
20:00 Uhr
Für sein Klavierrezital hat Dave Michels ein ausgesprochen originelles und anspruchsvolles Programm ausgewählt. Die Toccaten des italienischen Improvisationsgenies Frescobaldi sowie Werke von Johann Sebastian Bachs Lehrmeister Dietrich Buxtehude sind auf dem Klavier recht selten zu hören.

Alban Bergs hochexpressive Klaviersonate, visionär und gleichzeitig stark auf Brahms zurückschauend, ein Moment eines "fin de siècle", trifft auf das frühexperimentelle "D'un cahier d'esquisses" sowie auf Mozarts spätes Meisterwerk und Janaceks düstere Klaviersonate.

Nach seinem mit Bravour bestandenen Studium am Lütticher Konservatorium hat Dave Michels mit großen Meistern wie Alan Weiss, Hakon Austbö und Victor Chestopal gearbeitet und so zu einem höchst individuellen Interpretationsansatz gefunden.

Zum Künstler

Programm

W.A. Mozart: Adagio in h-moll KV540
Girolamo Frescobaldi: Toccata
Alban Berg: Klaviersonate opus 1
Claude Debussy: „D’un cahier d’esquisses“
Leos Janacek: Sonate 1.X 1905
Dietrich Buxtehude: Ciacona (BuxWV 160)
Domenico Scarlatti: 2 Sonatas

Tickets bestellen

Ticket-Typ Preis Plätze
Kinder unter 12 Jahren €5,00
Schüler & Studenten €10,00
Andere €15,00

Allgemeine Information

Kontaktinformationen

Gesamtsumme:
0€

Abendkassentarif

Ticket-Typ Preis
Kinder unter 12 Jahren €10
Schüler & Studenten €15
Andere €20