Chrystel Wautier

Jazz
(Bild: Grooveman)
  • Beginn: 20:00 Uhr
Do. 13.02.2020
20:00 Uhr
Die belgische Sängerin Chrystel Wautier hat einige der besten Jazzmusiker zusammengebracht, um sie mit auf ein persönliches Abenteuer in Richtung Popmusik zu nehmen. Nach ihrem ersten Album Before A Song kehrt sie mit einem einfühlsamen und introspektiven Album The Stolen Book zurück.

Manchmal braucht es ein bisschen Leichtigkeit, um starke Emotionen zu vermitteln. Dieses Kunststück gelang Chrystel Wautier, Enkelin ukrainischer Einwanderer, indem sie die teilweise vergessene und manchmal schmerzhafte Familiengeschichte mithilfe von Popmusik und Jazz, die von jeglichem Konformismus befreit sind, erzählt. Mit ihrer unglaublich zarten und klaren Stimme erzählt sie die Geschichten dieser Menschen und lässt in ihre Lieder verschiedene Stile einfließen, von Gospel und Bossa-Nova bis hin zu Folk. Begleitet wird sie von Cédric Raymond (Piano), Lorenzo Di Maio (Gitarre), Jacques Pili (Kontrabass) und Jérôme Klein (Schlagzeug).

In Zusammenarbeit mit

Zu den Künstlern

Besetzung
Chrystel Wautier – Gesang, Cédric Raymond – Piano, Lorenzo Di Maio – Gitarre, Jacques Pili – Kontrabass, Jérôme Klein – Schlagzeug

Abendkassentarif

Ticket-Typ Preis
Kinder unter 12 Jahren €10
Schüler & Studenten €10
Andere €16

Tickets online bestellen