Christine Ott: Nanook of the North

Kinokonzert
(Bild: Christine Ott)
  • Beginn: 21:00 Uhr
  • Dauer: 65 Minuten
Fr. 20.12.2019
21:00 Uhr
Christine Ott – Sie haben sie höchstwahrscheinlich schon gehört, ohne es zu wissen –
so zahlreich und vielfältig sind die Kollaborationen bei denen sie mitgewirkt hat: von Filmmusik bis hin zu Opern, über Theater und Rockmusik. Sie arbeitete mit Künstlern wie Yann Tiersen, Radiohead, Tindersticks und Noir Désir zusammen, um nur einige Namen zu nennen. Die Französin ist nicht nur Pianistin und Komponistin, sondern beherrscht auch geheimnisvolle elektronische Musikinstrumente wie das „Ondes Martenot“ aus den 20er Jahren – kurz: sie ist eine vielseitige Künstlerin, die von einer unersättlichen Neugierde getrieben ist und sich voller Leidenschaft in neue Projekte einbringt.

Auf Einladung arsVithas präsentiert Christine Ott am 20. Dezember ihr beeindruckendes Kinokonzert zu dem Film Nanook of the North des amerikanischen Regisseurs Robert Flaherty. Der Film erschien 1922 und zählt zu den bedeutendsten Dokumentarfilmen der Stummfilmära. Nanook of the North schildert in poetischen Bildern eindrucksvoll das alltägliche Leben einer Inuit-Familie, welches vom Fischfang, Robben- und Walrossjagd, dem Handel mit Fellen, sowie vom Kampf ums Überleben in einer ebenso grandiosen wie gefährlichen Natur bestimmt wird.

2012 arbeitete Christine Ott bereits zusammen mit Torsten Böttcher an ihrem ersten Kinokonzert Tabu, nachdem sie ihn ein Jahr zuvor kennenlernte und von seiner einzigartigen Hang-Spieltechnik begeistert war. Zwei Jahre später komponierten sie gemeinsam die Originalpartitur zu Nanook of the North. Christine Otts nüchterne und raffinierte Komposition, kombiniert mit den außergewöhnlichen Tönen von Torsten Böttchers Hang, verschmelzen auf eine selbstverständliche Art und Weise mit den Bildern und geben dieses Zeitzeugnis mit einer großen Einfachheit und Menschlichkeit wieder – eine faszinierende Filmreise!

In Zusammenarbeit mit

Zu den Künstlern

Besetzung
Christine Ott – Piano, Gong, Tom, Ukulele, Percussions, Torsten Böttcher – Hang, Didgeridoo, Kalimba

Abendkassentarif

Ticket-Typ Preis
Kinder unter 12 Jahren €10
Schüler & Studenten €10
Andere €15