B-Jazz: Martin Salemi Trio

Jazz
(Bild: Lara Herbinia)
  • Beginn: 20:00 Uhr
Do. 11.10.2018
20:00 Uhr
„Was für eine gute Band!“ – so lautet die Reaktion der Jury des diesjährigen B-Jazz International Contest, die dem Martin Salemi Trio den ersten Preis verlieh. Das Brüsseler Trio begeisterte die Jury mit seinem ausgezeichneten Zusammenspiel, seinen eleganten Kompositionen und seiner Improvisationskunst. Zur Freude der jungen Jazzmusiker, denn ein Gewinn beim B-Jazz gilt als wahres Karrieresprungbrett.

Die drei Musiker lassen sich von den verschiedensten Einflüssen inspirieren: von Elis Regina über Keith Jarrett bis Lennie Tistano und den Beatles bieten ihre Kompositionen eine Vielfalt an Stimmungen zwischen Balladen, Swing, asymmetrischen Grooves und schwingenden Rhythmen. Ihr erstes Album „Short Stories“ ist eine Sammlung dieser Stile und bietet eine Reise durch die Geschichte des Jazz.
Mit seinen fast 26 Jahren ist der Pianist Martin Salemi ein gutes Beispiel dafür, was Jazz heute sein kann: eine Musik die sich aus allen Musikstilen nährt, befreit von jeglichen Grenzen des Genres.

In Zusammenarbeit mit

Zu den Künstlern

Besetzung
Martin Salemi – Piano, Mike Delaere – Kontrabass, Toine Cnockaert – Schlagzeug
Auszeichnungen
1. Platz beim B-Jazz International Contest 2018

Tickets bestellen

Ticket-Typ Preis Plätze
Kinder unter 12 Jahren €5,00
Schüler & Studenten €10,00
Andere €15,00

Allgemeine Information

Kontaktinformationen

Gesamtsumme:
0€

Abendkassentarif

Ticket-Typ Preis
Kinder unter 12 Jahren €10
Schüler & Studenten €15
Andere €20