arsVitha präsentiert Top Act beim Friedensfestival: Turdus Philomelos aus Brüssel

Jazz / World Music
Turdus Philomelos (Bild: Damien Chemin)
  • Beginn: 14:00 Uhr
Mo. 28.03.2016
14:00 Uhr
Die fünf Musiker von Turdus Philomelos stammen aus einem ländlichen Gebiet nahe Brüssel. 1999 haben sie sich gefunden und die Band Turdus Philomelos gegründet: Die gleichnamige Singdrossel war ihr Namensgeber!

In ihrer Anfangszeit haben sich die Jungmusiker insbesondere vom Folk inspirieren lassen. Im Laufe der Zeit haben sie ihren eigenen Stil immer stärker nach vorne gebracht - dieser setzt sich bis heute aus Einflüssen der Weltmusik gepaart mit klar erkennbaren europäischen Nuancen zusammen: Gipsy, Balkanmusik, Reggae, Funk, klassische Musik & Jazz.

Zieht die Tanzschuhe an!

Das Resultat ist eine eindringliche Musik: verspielt, bunt, nostalgisch unf tief berührend. Die Musik von Turdus Philomelos ist voller Herzlichkeit und lädt zum Tanzen ein.

Besetzung: Julien de Borman, Diatonisches Akkordeon & Komposition - Sebastien Willemyns, Klavier, Geige & Komposition - Martin Kersten, Saxophon - Gwenaël Francotte, Schlagzeug & Matthieu Chemin, Bass-Gitarre, Kontrabass

arsVitha beim Friedensfestival

Premiere: Zum ersten Mal in der Geschichte des Kulturforums präsentiert arsVitha den Top Act beim Friedensfestival in St.Vith. Die finanzielle Unterstützung gilt als Anerkennung für das langjährige ehrenamtliche Engagement der Arbeitsgruppe des Friedensfestivals.

„Eine festliche und spontane Musik, die sich Zeit lässt ohne zu trödeln, die stolpert ohne zu fallen, Musik die überraschend hochfahren lässt und die sich in himmlische Sphären erhebt… Man begegnet dort summenden und clownesken Instrumenten, die nicht mehr wissen auf welchem Fuß sie tanzen sollen und sehr verzauberten, entzückenden Musikern. Sie spielen einen sehr belgischen Kompromiss zwischen ländlichem Funk und Swing, nicht traditionellem Folk, zweifelhaftem Klezmer, Wiesen-Reggae und Gänse-Ragga… kurz gesagt, Musik die ohne Umwege auf 4 Wegen direkt ins Herz, in den Körper geht.“
Bewunderer von Turdus Philomelos

In Zusammenarbeit mit

Friedensfestival 2016

Programm

Motto: Friede, Freude, Eierkuchen???

VORTRAG

WORKSHOP

  • Workshop „Grenzen(los)?“ von und mit Jan Classen, Daniel Paquet & Pascal Szmida

AUSSTELLUNGEN

  • Skulpturen von Nobert Huppertz
  • Karikaturen von Pierre Kroll

ANIMATION

  • Clown Spektakel mit Theo & Phyllis (St.Vith & Brüssel)
  • Cirque Polichinelle (Atelier & Feuershow, Seraing)

LINE UP

  • Turdus Philomelos by arsVitha (Swing-Jazz-Funk, Brüssel)
  • Memoria Sound (Reggae, Lation, Hip Hop & Roots, Köln)
  • Doublepeace (Jam Session, Rap, Rock & Fun, St.Vith)
  • Sebastien Mauro (Pianist, Namur)
  • Arc-en-Ciel (Weltmusik, Manderfeld)
  • Uncle Mike’s Big Band (Swing-Jazz-Funk, Eifel)
  • Kitch Lorraine (Electro, Swing & Pop, St.Vith)
  • The Klimbim Orkestra (Indie Rock, Eifel)