arsSubcultura: Jungleproof & Zéro Talent

Ska-Punk
(Bild: Zéro Talent)
  • Beginn: 21:00 Uhr
Fr. 11.05.2018
21:00 Uhr
Musikfans aufgepasst: am 11. Mai steht bereits das dritte arsSubcultura-Konzert an! Und wie immer lädt arsVitha euch ein, neue Musik im lockeren Rahmen zu entdecken. Dieses Mal kommen alle Ska-Punk-Fans voll auf ihre Kosten mit Jungleproof und Zéro Talent:

Jungleproof

 Die Limburger Band Jungleproof kombiniert schnellen Punkrock und Ska zu extrem tanzbaren Melodien. Nach der Veröffentlichung ihrer ersten EP "Make Up Your Mind" im Jahr 2015, haben sie die Aufmerksamkeit von Punkrock-Booking-Agenturen in und außerhalb Belgiens auf sich gezogen. Ihr erstes lang erwartetes Album "Dance the night away" erschien im Oktober 2017, darauf folgte eine europaweite Support-Tournee für Matamoska (USA) Anfang 2018.

Zéro Talent

Tanzschuhe anziehen und Beine schwingen, so lautet die Devise, wenn Zéro Talent auf der Bühne steht. Die sechs Elsässer spielen eine dynamische und energiegeladene Mischung aus Ska, Punk und Reggae mit französischen Texten. Die Band geht bereits seit 1998 auf Tournee und teilte die Bühne schon mit Ska-Punk-Größen wie Mad Caddies, The Toasters oder Guerilla Poubelle. Fast 400 Konzerte gaben sie in 24 Ländern – am 11. Mai spielen sie zum zweiten Mal in St. Vith, fest entschlossen, das Feuer im Café Trottinette ein weiteres Mal zu entfachen und mit euch bis in die Nacht zu singen und zu tanzen.

Zu den Bands

Besetzung
Jungleproof: Ronald Stassen, Gitarre & Gesang – Brent Thoelen, Gitarre & Gesang – Gijs Ramakers, Alt-Saxophon & Gesang – Marnik Meuwissen, Posaune & Euphonium – Bart Geyskens, Schlagzeug – Jeff Vandeweyer, Bass // Zéro Talent: Nico, Bass & Backing Vocals – Fabien, Gitarre & Gesang – Kevin, Schlagzeug & Backing Vocals – Gwen, Trompete & Backing Vocals – Jeff, Posaune – Seb, Saxophon & Backing Vocals

Abendkassentarif

Ticket-Typ Preis
Alle €5