Triangel – Kleiner Saal

Der kleine(re) Saal des Triangels erinnert aufgrund des besonderen Grüntons der Bestuhlung an einen Salonstil der 20er-Jahre.
Ansonsten besitzt der Saal mit seiner höchst modernen Technologie allerdings eher wenig nostalgisches Flair. Die Location punktet durch ihr wohliges Raumgefühl und durch eine optimale Bühnen- und Sitzflächenanordnung für Theateraufführungen, Live-Performances, Lesungen und Konzerte (Klavierrezitale, Pop- und Soulkonzerte,...), die eine eher trockene Akustik erfordern. Hör- und Sehgenuss garantiert!

Details

Anzahl Plätze

122 nummerierte Rangplätze; durch eine zusätzliche Bestuhlung können die Plätze auf insgesamt 160 erweitert werden.

Ohne Bestuhlung bietet der Saal Raum für etwa 250 Stehplätze.

Technische Ausstattung

Moderne Licht- und Tontechnik

Bühne

9 x 7 Meter

Specials

Zwei Übersetzerkabinen
Separater Regieraum für Rundfunk- und Fernsehaufzeichnungen

Mehr Infos

Impressionen